Mastectomy - Bademode für Frauen nach Brustoperationen

Kaum eine Frau hat das Glück mit einer perfekten Brust gesegnet zu sein, denn fast immer ist der Busen unterschiedlich groß. Kommt es durch Krankheit oder Vererbung allerdings zu stärkeren Unterschieden, fühlen sich viele Frauen häufig unwohl in ihrem Körper. Dies ist aber kein Grund, sich zu schämen. Schwimmen gehen beispielsweise ist damit heutzutage gar kein Problem mehr, denn es gibt spezielle Bademode für Frauen mit keiner oder nur einer Brust.

Wie kommt es zu ungleichen Brüsten?

Sich stark unterscheidende Brüste können aus verschiedenen Gründen resultieren. Beispielsweise bei Anlagestörungen wie dem Amazonen- oder dem Poland-Syndrom ist es möglich, dass u.a. eine Brust entweder ganz fehlt oder stark verkleinert ist. Auch kann es bei Frauen durch genetische Veranlagung zu Mikromastie (sehr kleinen Brüsten) kommen.

Den Hauptgrund für unterschiedlich ausgeprägte Brüste stellen nach wie vor Operationen dar. Musste infolge einer Erkrankung eine OP am Busen vorgenommen bzw. eine Brust abgenommen werden (Brustamputation/Mastektomie), kann eine Asymmetrie entstehen oder keine Brust mehr vorhanden sein.

Bademode für Frauen mit nur einer Brust

Egal aus welchem Grund Sie eine schwächer ausgebildete Brust bzw. nur eine Brust haben, dürfen Sie nicht vergessen: Jede Frau ist auf ihre ganz individuelle Weise wunderschön! Und für das eigene Wohlbefinden, lässt sich mit kleinen „Tricks“ immer ein bisschen nachhelfen.

Aus diesem Grund haben wir unsere Serie „Mastectomy“ auf den Markt gebracht: Spezielle Bademode für Frauen mit asymmetrischen oder fehlenden Brüsten.

Die Bikinis, Badeanzüge oder Tankinis haben speziell eingenähte Prothesentaschen, die Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre eigenen, individuellen Einlagen zu verwenden. Dadurch formen sie eine natürliche Brust nach.

Optisch sind unsere Mastectomy-Modelle von herkömmlichen Bikinis oder Badeanzügen nicht zu unterscheiden. Durch die festvernähten Taschen können Sie ebenfalls Sport treiben, ohne die Gefahr, dass Ihre Einlage verrutschen könnte.

Hier können Sie einen Blick auf unsere Mastectomy-Bademode werfen: Zur Mastectomy-Reihe

Zurück zur Übersicht

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.