Tipps für's Fahrrad fahren mit Kleid und Rock


Für Frauen ist der Sommer klamottenmäßig ein Traum – Kleider und Röcke, ob kurz oder lang, sind die beliebtesten Kleidungsstücke. Und das mögen natürlich auch die Männer. In unserem Onlineshop finden sie neben Bikinis und Badeanzügen auch hübsche Strandkleider. Wenn es warm ist, sollen und wollen diese natürlich auch ausgeführt werden!

Am liebsten auf dem Weg zum Badesee oder zum Schwimmbad.

Doch so gut Sommer, Kleider und Röcke sowie Sommer und Radfahren miteinander einhergehen, so schwierig gestaltet es sich, beides zu vereinen und unter einen Hut zu bringen. Denn mit dem schnellen Fahren oder einer Windböe droht eines: der Marilyn-Monroe-Effekt!

Damit Sie durch das hochgewehte Kleidungsstück keine ungewollten Blicke an Personen freigeben, gibt es ein paar Tricks, wie das Radfahren mit Kleid oder Rock dennoch möglich ist:

Der „Penny in Your Pants“-Trick

Mit einer 2 Euro-Münze und einem Haargummi können Sie Ihren Rock oder das Kleid fahrradsicher machen. Halten Sie die Münze zwischen den Beinen von hinten an den Rock und drücken Sie sie nach vorne. Nun wickeln Sie den Haargummi von vorne herum. Auf diese Weise entsteht eine Art temporäre Haremshose. Der „Penny in Your-Pants“-Trick eignet sich für alle Längen - von Mini bis Maxi.

Stoff zu Knoten binden

Sind Haargummi und Münze nicht parat und tragen Sie gerne ein langes Kleid, so können Sie sich dieses vor den Knien zu einem Knoten binden. Diese Technik hat zwei Vorteile: Der Stoff kann nicht in die Speichen gelangen und die Sicht auf die Unterwäsche wird verwehrt. Am Ziel muss der Knoten dann nur noch geöffnet werden.

Leggins oder Radhose unterziehen

Wer keine Lust auf die Knoterei hat, kann für die Fahrt eine Leggings oder Radhose unter den Rock anziehen. Am Zielort wird das überflüssige Teilchen einfach ausgezogen – fertig! Auch möglich: eine Badeshorts bzw. ein Badehöschen mit Beinen.

Mit diesen kleinen Tricks steht der nächsten Fahrrad-Fahrt im Sommerkleid nichts mehr im Weg!

 

Zurück zur Übersicht
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.