Filtern
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Damen-Shorts – stylische Allrounder für den Sommer

Ob für den Strand, den sommerlichen Citybummel oder zum Workout – kurze Hosen sind die perfekte Wahl für einen lässig-sportiven Look. Trendige Shorts und Badeshorts bereichern Ihre Sommergarderobe und begeistern mit luftigen Schnitten und weich fallenden Materialien. Entdecken Sie die große Auswahl an Damen-Strandshorts von OLYMPIA® und SUNFLAIR®.  Im My-New-Bikini-Shop finden Sie online Ihren Wohlfühl-Favoriten.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Shorts Basic
Shorts Basic
5,99 € * 29,95 € *
Short Basic
Short Basic
39,95 € *
Shorts OLYMPIA 10 Shorts OLYMPIA 10
Shorts OLYMPIA 10
44,95 € *
Shorts OLYMPIA 16
Shorts OLYMPIA 16
44,95 € *
Shorts OLYMPIA 22
Shorts OLYMPIA 22
44,95 € *

Unkomplizierte Stylingpartner für den Sommer: Damen-Shorts und Badeshorts

Sie suchen eine sportive Alternative zum Sommerkleid? Sie wollen einen modischen Begleiter, der sommerlich-luftig und bequem ist? Sie möchten mit einem smarten Eyecatcher Akzente in Ihrem Outfit setzen? Dann lassen Sie sich in unserem Online-Shop von dem großen Angebot an kurzen Hosen überzeugen. Für namhafte Bademoden-Hersteller wie OLYMPIA® und SUNFLAIR® gehören die smarten Shorts und Badeshorts für Frauen zum festen Repertoire ihrer Bademoden-Kollektionen. Warum? Die Shorts und Damen-Badeshorts vereinen Bewegungsfreiheit mit einem lässigen Style. Weite Schnitte, weiche Materialien und ein elastischer Bund sorgen für ein tolles Tragegefühl. Das kurze Design streckt optisch das Bein und betont so Ihre feminine Schokoladenseite. Auch in Sachen Kombinationstauglichkeit erzielen die Shorts eine Punktlandung. Ob sportlich zum Top oder Shirt, sexy in Kombination zum Bikini oder elegant zu Bluse und High Heels – die unkomplizierten Allrounder präsentieren sich als vielseitige Essentials für jede Damengarderobe.

 

Was ist der Unterschied zwischen Badeshorts und normalen Shorts für Damen?

Sind eigentlich alle kurzen Hosen Shorts? Und wo liegen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen? Hier bekommen Sie einen Überblick über Badeshorts und Co.:

  • Shorts: Die kurzen Hosen reichen etwa bis zur Mitte des Oberschenkels. Hierin unterscheiden sie sich von den länger geschnittenen Bermudas. Ob als sommerliche Beach-Shorts, als sportiver Look zum Shirt oder als figurschmeichelndes Pendant zum Bikini – die kurzen Shorts von OLYMPIA® und SUNFLAIR® präsentieren sich betont lässig als vielseitige Stylingpartner.
  • Badeshorts: Die Damen-Badeshorts machen sowohl am Strand und im Pool als auch beim Beachvolleyball oder beim Bummel über die Promenade eine gute Figur. Anders als in einer Bikini-Hose fühlen sich die meisten Frauen in den Badeshorts angezogener. Damen-Badeshorts sind angenehm leicht und trocknen schnell. Ihr weiter Schnitt garantiert maximale Beinfreiheit. Viele Frauen tragen die Damen-Badeshorts über einer normalen Badehose.
  • Kurze Badehosen: Die Badehosen zählen zur Bademode und nicht zu den klassischen Badeshorts. Sie eignen sich einzig zum Schwimmen oder für den Besuch am Strand. Badehosen oder Badeslips werden mit einem Bikini- oder Tankini-Oberteil kombiniert. Sie bestehen aus den typischen Bademoden-Textilien und sind in der Regel körpernah geschnitten.

 

Worauf sollte ich beim Kauf einer Damen-Shorts achten?

Die femininen Shorts versprechen ein Höchstmaß an Komfort und erweisen sich dadurch als äußerst alltagstauglich. Dennoch gibt es Unterschiede bei den kurzen Hosen. Damit Sie das perfekte Modell ganz nach Ihrem Geschmack finden, sollten Sie beim Kauf einige Punkte beachten:

  • Material: Möchten Sie mit den Shorts über die Promenade schlendern? Wollen Sie ins Café gehen? Oder möchten Sie sich in die Fluten stürzen? Kurze Hosen aus einem Mix aus Polyester und Elasthan bestechen mit stretchigen Eigenschaften. Sie schenken uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und punkten mit einer soften Qualität. Strand-Shorts aus Polyamid hingegen trocknen sehr schnell. Sie fühlen sich angenehm leicht an. Kombiniert zu Bikini oder Badeanzug erweisen sich die Damen-Badeshorts aus Polyamid als ideale Beachwear. Ein weiterer Vorteil: Die Damen-Badeshorts kaschieren gekonnt kleine Problemzonen am Po.
  • Passform: Bei den Shorts ist der Name Programm: Die Sommerhosen sind kurz. Sie reichen etwa bis zur Mitte des Oberschenkels. Ein elastischer Bund oder ein Kordelzug verleihen einen sicheren Halt – selbst bei Action in und auf dem Wasser. Der Schnitt garantiert, dass die kurzen Shorts auch beim Schwimmen nicht stören. Achten Sie aber darauf, dass nichts einschnürt. Die kurzen Hosen sollten nicht zu eng sein und Po und Oberschenkel lässig umspielen.
  • Funktionalität: Wollen Sie in den Shorts joggen gehen? Möchten Sie die Badeshorts als Badehose zum Schwimmen nutzen? Oder suchen Sie einfach einen Style, der Ihr sommerliches Outfit perfekt ergänzt? Je nachdem, wofür Sie die Damen-Shorts nutzen wollen, sollten Sie auf funktionale Extras Wert legen. Seitentaschen, Gürtel, eine Gesäßtasche mit Klettverschluss oder ein weitenregulierbarer Kordelzug sind nur einige der Features.
  • Farbe: Schwarz macht schlank. Rot zieht die Blicke auf sich. Und Grau, Blau und Dunkelgrün präsentieren sich als zeitlose Klassiker. Wählen Sie eine Farbe aus, die Ihnen gefällt. Beim Kauf einer Badeshorts empfiehlt es sich, Badeshorts auszuwählen, die farblich zur Bademode harmonieren.
Zuletzt angesehen