Filtern
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Bikinis – aufregende Eyecatcher in tollen Designs

Ob für den Tag am Pool, den Strandurlaub oder das Workout in der Schwimmhalle – dank ihrer Vielfalt an Schnitten, Mustern und Farben begeistern Bikinis als perfekte Wahl in puncto Bademode für Damen. Sind Sie auf der Suche nach einem sportiven Zweiteiler? Oder bevorzugen Sie ein sexy Modell, das Ihre Kurven perfekt betont? Entdecken Sie die neuesten Bikini-Trends und stylische Designs für jede Figur.

2 von 10
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bikini Berlin River Bikini Berlin River
Bikini Berlin River
89,95 € *
Bikini Heaven
Bikini Heaven
11,99 € * 59,95 € *
Bikini Softgrip
Bikini Softgrip
17,99 € * 89,95 € *
Bikini Burning Feather
Bikini Burning Feather
18,99 € * 94,95 € *
Bikini Dark Flower Bikini Dark Flower
Bikini Dark Flower
109,00 € *
Bikini Make
Bikini Make
59,95 € *
Bikini Flower Power
Bikini Flower Power
54,95 € *
Bikini Green Sunrise Bikini Green Sunrise
Bikini Green Sunrise
ab 99,95 € *
Bikini Serenity Bikini Serenity
Bikini Serenity
7,99 € * 39,95 € *
Bikini Fire Bird Bikini Fire Bird
Bikini Fire Bird
31,80 € * 159,00 € *
Bikini Fire and Rain
Bikini Fire and Rain
21,80 € * 109,00 € *
Bikini Coconut Dream
Bikini Coconut Dream
44,95 € *
2 von 10

Damen Bikinis – zeitlose Klassiker mit femininer Raffinesse

Sie zeigen sich so aufregend wie modern, betonen die feminine Silhouette und überzeugen mit komfortabler Funktionalität: Die Wandelbarkeit der Bikinis macht die raffinierten Zweiteiler zum modischen Allrounder für sonnige Stunden. Von sportlich-leger über elegant oder verspielt bis hin zu besonders sexy – die große Auswahl lädt zu unterschiedlichsten Looks ein. Neben Bandeau, Triangel und Push-Up-Bikini sorgen Tankini und Neckholder-Top für echte Hingucker am Strand und am Pool. Die beeindruckende Vielfalt an passgenauen Schnitten, trendigen Designs und erfrischenden Farben ermöglichen es, für jeden Figurtyp das passende Modell zu finden. Wählen Sie Ihren neuen Lieblingsbikini von hochwertigen Marken wie OLYMPIA®, SUNFLAIR®, OPERA® und SUNMARIN® oder stellen Sie sich aus unseren „Mix & Match“-Kollektionen Ihren Traumbikini selbst zusammen. Individueller kann Bademode für Damen nicht sein!


Welche Designs und Schnitte gibt es?

Setzen Sie mit Ihrem Damen Bikini ein Statement am Strand. Als modisches Accessoire greift die Bademode innovative Trends, angesagte Farben und aktuelle Muster auf und punktet so mit Facettenreichtum und Stilbewusstsein. Die Farbpalette reicht vom eleganten Schwarz und puristischen Weiß über maritime Farbnuancen wie Blau und Rot bis hin zum auffälligen Farbmix. Und auch die Designs unterstreichen den Fashion-Charakter und beeindrucken mit Kreativität und Stil. Neben Blumen-Prints und Stripes gehören Ethno-Prints zu den Favoriten der Saison. Innovative Schnitte unterstreichen den stylischen Look der Muster und sorgen mit Cut-Outs, asymmetrischen Linien oder hohem Beinausschnitt für aufregende Eyecatcher. Zu den beliebtesten Bikini-Modellen zählen:

  • Triangel-Bikini: Als Klassiker gilt der Triangel-Bikini, der sich durch sein schlichtes Design aus zwei Dreiecken als Cups auszeichnet. Das Triangel-Bikini-Top wird sowohl im Nacken als auch im Rücken durch dünne Bänder geschnürt. Die Bikini Hose besticht optisch durch seitliche Bänder.
  • Bandeau-Bikini: Wie ein breites Band schmiegt sich das Bandeau-Bikini-Top an die Haut und wirkt dabei betont weiblich und sexy. Dank der meist abnehmbaren Träger eignet sich das Bandeau besonders gut für Sonnenanbeterinnen, die sich nahtlos braune Schultern wünschen.
  • Push-Up-Bikini: Das Push Up Oberteil zaubert durch gepolsterte Cups ein verführerisches Dekolleté und eignet sich dadurch speziell für Frauen mit kleiner Oberweite. Push-Up-Bikini-Tops gibt es in allen Varianten von Triangel über Bandeau bis hin zum Neckholder Bikini.
  • Bügel-Bikini: Dank der eingearbeiteten Bügel sorgt das Bügel-Bikini-Top für einen sicheren Halt und ein wunderschönes Dekolleté. In der klassischen Variante ähnelt der Bügel-Bikini einem BH, aber es gibt auch Bandeaus, Push-Up-Bikinis und andere Bikini Oberteile mit den formgebenden Bügeln.
  • Bustier-Bikini: Die ideale Variante für echte Wasserratten, die nicht nur in der Sonne liegen, sondern aktiv sein wollen. Das Top zeichnet sich durch einen sicheren Sitz bei jeder Bewegung aus und ist meist mit breiten Trägern oder einem Racerback ausgestattet.
  • Balconette-Bikini: Mit seinen weit außenliegenden Trägern und den schön geformten Cups schmeicheln Balconette-Bikinis der Weiblichkeit und betonen die Rundungen. Einige Modelle sind mit Neckholder-Trägern ausgestattet und erhalten dadurch einen sportiven Twist.

 

Welcher Bikini passt zu mir?

Die Bademode für Damen punktet mit Vielfältigkeit. Vor allem zweiteilige Badeanzüge verkörpern pure Weiblichkeit und sorgen für eine schöne Silhouette. Die Frage nach dem richtigen Bikini ist dabei nicht nur eine Frage des Geschmacks. Mit dem passenden Schnitt und der optimalen Bikiniform können Sie Ihre Figur perfekt in Szene setzen und kleine Mankos gekonnt kaschieren. Ob flacher Po, kleiner Busen oder breite Schultern – achten Sie darauf, dass Sie sich für ein Modell entscheiden, das Ihre Vorzüge betont und von kleinen „Problemzonen“ ablenkt. Die Farbwahl sollte mit Ihrem Hautton harmonieren und Ihnen eine gesunde, frische Ausstrahlung verleihen. Zu guter Letzt spielt es auch eine Rolle, welchen Zweck der Bikini erfüllen soll. Möchten Sie darin am Strand liegen und über die Promenade bummeln oder soll er beim Wellenreiten und Stand Up Paddling eine gute Figur machen?

Nutzen Sie unseren online Kaufberater und finden Sie den richtigen Bikini, der zu Ihrer Figur passt.

Welche Bikini Farbe passt zu welchem Hauttyp?

Wer Bademode trägt, zeigt viel Haut. Deshalb ist es umso wichtiger, dass die Farbe des Badeanzugs oder Bikinis mit Ihrem Hauttyp harmoniert.

  • Sehr heller Hauttyp: Wählen Sie ein Modell, das Sie nicht zu blass aussehen lässt. Pastellfarben, aber auch Erdtöne und andere dunklere, gedeckte Farben stehen Ihnen. Von Weiß oder Beige und sehr knalligen Farben sollten Sie hingegen die Finger lassen.
  • Heller Hauttyp: Ein dunkles Blau, ein beeriges Rot oder ein gedecktes Grün bringen Ihren hellen Hautton toll zur Geltung.
  • Mittlerer Hauttyp: Ob knallige, kühle oder warme Farben, im Grunde haben Damen mit einem mittleren Hautton keine Einschränkung bei der Farbwahl.
  • Dunkler Hauttyp: Sie können bei der Farbwahl aus den Vollen schöpfen und mit Ihrer Bademode einen farblichen Akzent setzen. Pink und Schwarz bringen Ihre Haut ebenso zum Strahlen wie Neonfarben und Pastelltöne.

Die perfekte Größe finden: Passt mir der Bikini?

Bei einem Bikini ist der perfekte Sitz noch entscheidender als bei einem Badeanzug. Schließlich soll nichts verrutschen, zwicken oder quetschen. Ist das Bikini Oberteil zu eng oder zu weit, kann zu viel Haut entblößt werden. Ist die Bikini Hose zu eng, entstehen oberhalb des Gummizugs Wölbungen und die Bikini Hose trägt auf. Normalerweise können Sie sich nach Ihrer gängigen Konfektionsgröße bzw. Körbchengröße richten. Gerade für Damen, bei denen sich Oberteile und Hosen in den Größen normalerweise unterscheiden, empfehlen wir unsere „Mix & Match“-Kollektionen, bei denen Sie sich Bikini Oberteil und Bikini Hose selber zusammenstellen können. Nutzen Sie gerne unseren interaktiven Größenrechner, um garantiert die richtige Größe zu bestellen.

Welches Bikini-Modell eignet sich für Frauen mit kleiner Brust?

Zierlichen Frauen mit kleinem Busen stehen vor allem Triangel-Bikinis, die eine sportliche Silhouette kreieren. Auch trägerlose Bandeaus können von Frauen mit wenig Oberweite sehr gut getragen werden. Wer optisch etwas mehr Volumen zaubern möchte, kann sich für einen Push-Up-Bikini mit wattierten Schalen entscheiden. Ansonsten gilt: Mehr wirkt mehr. Rüschen, Volants, Fransen, auffällige Muster und Stickereien am Oberteil sorgen für einen optischen Push Up Effekt.


Welcher Bikini schmeichelt Damen mit großer Oberweite?

Bei Frauen mit einer großen Oberweite ist ein zweiteiliger Badeanzug gefragt, der zuverlässigen Halt verspricht und dem Busen eine schöne Form verleiht. Besonders gut eignen sich dafür Bügel-Bikinis mit breiten Trägern. Möchten Sie Ihren Busen optisch kleiner wirken lassen? Dann verzichten Sie auf Rüschen, Perlen, Schleifen & Co. am Bikini Oberteil und entscheiden Sie sich für ein schlichtes Modell in dunklen Tönen. Im My-New-Bikini Onlineshop bieten wir Ihnen eine breite Auswahl an Bikini Oberteilen in großen Körbchengrößen (bis H), die durch attraktive Designs und Qualität überzeugen.

Welche Bikini Hose macht einen tollen Po?

Setzen Sie Ihren Po mit der passenden Bikini Hose perfekt in Szene. Die wichtigste Grundregel lautet, dass das Bikini-Höschen gut sitzen sollte, damit nichts eingequetscht wird. Einen schönen Po sollten Sie besonders betonen, zum Beispiel durch ein auffälliges Muster oder einen aufregenden Schnitt, wie Tanga oder Brazilian. Wer von seinem Po eher ablenken möchte, dem gelingt dies durch ein markantes Bikini-Top. Dunkle Farben und klassische Slip-Formen mit breiten Seitenbündchen lassen den Po optisch etwas kleiner wirken. Ein hoher Beinausschnitt sorgt zudem dafür, dass die Beine optisch gestreckt werden.

Welcher Bikini steht etwas kräftigeren Frauen?

Wer glaubt, eine Bikini-Figur setzt einen durchtrainierten Körper voraus, der irrt gewaltig. Nicht jede Frau, die ein bisschen Hüftspeck hat, muss gleich zu einem Badeanzug greifen. Die Vielfalt an Zweiteilern macht aus jedem Körper die perfekte Bikini-Figur. Gerade für etwas kräftigere Frauen empfiehlt sich als Bikini Hose eine High Waist Hose mit hohem Bund. High Waist kaschiert gekonnt kleine Problemzonen und zaubert eine feminine Silhouette. Wer etwas weniger Haut zeigen möchte, kann sich alternativ für einen Tankini entscheiden.

Wie wasche und pflege ich meinen Bikini richtig?

Damit Sie lange Freude an Ihrer neuen Bademode haben, geben wir Ihnen einige Tipps, die Sie bei der Pflege beachten sollten.

  • Spülen Sie Ihre Bademode nach einem Tag am Strand, am Pool oder im Schwimmbad mit klarem Wasser aus, um Chlor und Salz zu entfernen.
  • Waschen Sie Ihren Bikini regelmäßig mit Feinwaschmittel – entweder per Handwäsche mit lauwarmem Wasser oder im Wäschesack in der Waschmaschine bei 30° C.
  • Lassen Sie Ihr Bikini Set im Schatten lufttrocknen. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und verzichten Sie aufs Auswringen.
  • Achten Sie darauf, dass keine Sonnencreme auf die Bademode kommt.

Erfahren Sie mehr über die richtige Pflege und Reinigung.


Wann kann ich einen Damen Bikini kaufen?

In unserem My-New-Bikini Onlineshop finden Sie das ganze Jahr über die ganze Bandbreite an Bademode für Damen zu fairen Preisen. Neben zeitlosen Klassikern und brandaktueller Trendmode bieten wir Ihnen viele Besonderheiten exklusiver Marken, wie zum Beispiel unsere Kategorie „Mix & Match“, mit der Sie sich Ihren individuellen Traumbikini aus Bikini Oberteil und Bikini Hose zusammenstellen können. Entdecken Sie die ganze Vielfalt.

Zuletzt angesehen